Körperbewusst

Körperbewusst

Was ist Körperbewusst?

Körperbewusst - Folge 19

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hallo und herzlich willkommen zu der 19. Folge von Körperbewusst - dein Podcast für mehr Körperbewusst - Sein. Ich bin Kati die Gründerin von Körperbewusst und wünsche dir nun ganz viel Freude bei der neuen Folge. Heute geht es um das Thema: Die Fremdsprache deines Körpers.

Stell dir vor du begegnest einer Person und beginnst dich mit ihr oder ihn zu unterhalten. Der einzige Haken dabei ist: ihr beide sprecht unterschiedliche Sprachen. Vielleicht warst du schonmal in einer solchen Situation und hast festgestellt - auch dann ist eine Kommunikation mit Händen und Füßen möglich. Vorausgesetzt beide sind daran interessiert den anderen zu verstehen. Doch nun stell dir vor du begegnest dieser Person in einer Situation, in der du besonders verletzlich oder wütend bist und diese andere Person hat einen provokanten Tonfall. Obwohl du nichts von dem verstehst was dir diese Person sagt, könntest du das in dieser Situation schnell als „verbalen Angriff“ interpretieren. Obwohl die andere Person dir mit der Aussage vielleicht sogar helfen wollte oder dir sagen wollte, dass auch wenn die Umstände gerade schwierig sind du wundervoll bist. Doch das alles kannst du nicht wissen, weil du emotional reagierst und die Sprache des anderen nicht verstehst. Wie der österreichische Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick schon sagte: Man kann nicht nicht kommunizieren. Eure Kommunikation findet 24 Stunden, 7 Tage die Woche statt. Egal wo du gerade bist - dein Körper ist auch da, denn ihr seid eine unzertrennliche Einheit. Auch wenn ihr zwei unterschiedliche Energien seid - bildet ihr in diesem Leben zugleich zusammen eine Energie. Und auch wenn ihr zwei total unterschiedliche Sprachen sprecht und nichts voneinander versteht, bleibt ihr ein Leben lang miteinander verbunden. Das kann sowohl Segen als auch Fluch sein. Ein Fluch kann es sein, wenn du deinen Körper nicht verstehst und nicht verstehen willst. Vielleicht hast du Erfahrungen gemacht in denen du nicht auf deinen Körper zählen konntest oder du bist unzufrieden mit deinem Körper und schaffst es nicht etwas zu verändern, weil dein Körper scheinbar gegen dich arbeitet. Ein Segen dagegen kann es sein, wenn du die Sprache deines Körpers lernst, ihn verstehst und bewusst mit deinem Körper kommunizierst. Ein Mensch möchte verstehen und verstanden werden. So ist es auch auf deinen Körper bezogen. Die Sprache des Körpers lernen - kann ja nicht so schwer sein. Richtig. Die Sprache eines Körpers lernen ist nicht schwer, doch die Sprache deines Körpers zu lernen ist dagegen schon eine Herausforderung. Wir alle kennen Müdigkeit. Doch wann wir müde werden, wie viel Schlaf wir brauchen, warum wir gerade müde sind - sind individuelle Faktoren. Dein Körper spricht also nicht nur eine Fremdsprache, sondern hat dabei noch seinen ganz eigenen Akzent.

Neugierig wie es weiter geht? Jetzt die komplette Folge anhören!

Lass uns über Instagram in Kontakt bleiben und abonniere mein Profil: ichbinkoerperbewusst

Psst! Kennst du schon die Essenzen der einzelnen Podcastfolgen? Das sind kurze Zusammenfassungen der jeweiligen Folgen. Jetzt auf: www.körperbewusst.com


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Was ist Körperbewusst?

Körperbewusst setzt sich dafür ein unser größtes Geschenk der Erde nicht länger wie eine Art Verpackung oder Maschine zu behandeln. Es geht um ein neues Bewusstsein und um eine neue Art zu leben. Wirklich glücklich zu sein. Das einzige was du dafür brauchst ist ganz viel Mut.

von und mit Körperbewusst

Abonnieren

Follow us